Backen auf Roadtrips: Dutch Oven oder Omnia?

Backen unterwegs, wie soll das gehen?

Man kann unterwegs auch ohne Backofen Pizza machen. Das geht super in einer Pfanne, auch einzelne Kuchenböden können so gemacht werden. Nur ist das auf die Dauer doch nicht wirklich backen.
Wir haben einen Backofen, den man auf den Gasherd stellen kann und so Brot oder andere Sachen backen kann. Richtig zufrieden war ich aber immer noch nicht. Er ist relativ gross und wird sehr heiss, so dass man sich auch mal die Finger verbrennen kann. Weiterlesen „Backen auf Roadtrips: Dutch Oven oder Omnia?“

Winterprojekt Nummer 1: Getrieberevision

Es ist Winter! So richtig mit viel Schnee, Minustemperaturen und Schneegestöber. Was macht nun Mister RoadTrip an den Abenden und am Wochenende? Genau, er ist am Schrauben! Nicht einfach ein wenig hier und noch etwas da, nein so richtig. Das erste Projekt, die Getriebe von Stitch wurden revidiert. Ich bin ihm dabei leider keine grosse Hilfe, da ich absolut keinen Bezug zu den Teilen habe.

Ein Bekannter hat sich aber bereit erklärt, die Getriebe zu revidieren, mit Hilfe von Mister RoadTrip.

So kam es, dass ich sicherlich zwei Tage die Woche „sturmfrei“ hatte.

Wie revidiert man so ein Getriebe?

Nun, ich kann nicht wirklich Auskunft geben wie man das macht. Da muss Mister RoadTrip wieder mal in die Tasten hauen, doch im Moment fehlt ihm die Zeit dazu. Ein detaillierter Bericht wird aber noch folgen. Die Fotos, die Mister RoadTrip immer wieder während der Revision schoss, sah ich mir aber gerne an. Weiterlesen „Winterprojekt Nummer 1: Getrieberevision“

Der perfekte Camping Stuhl-Front Runner Expander

Seit längerer Zeit waren wir schon auf der Suche nach neuen Stühlen. Wir hatten bis jetzt bequeme, jedoch um zu essen, sehr unpraktische Stühle. Für normal hohe Tische waren sie fast zu tief, da es eher Stühle zum relaxen sind. Da liegt man eher als dass man sitzt. Hätten sie nicht überall schon beachtliche Gebrauchsspuren, hätten wir sie sicherlich behalten. Nun wurde es aber Zeit sie zu ersetzen, was sich als nicht so einfach wie gedacht herausstellte.

Wie findet man den perfekten Campingstuhl

Wir haben einige Campershops abgeklappert. Jeder Stuhl der sich dort befand wurde Probe gesessen. Weiterlesen „Der perfekte Camping Stuhl-Front Runner Expander“

Kochen unterwegs: Rühreipfanne

Hier ein Rezept für ein einfaches Gelingen. Vegetarisch oder mit Fleisch.

Kochen unterwegs: Rühreipfanne

Zutaten für 4 Personen

  • 6 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL geriebener Käse
  • 1 dl Milch
  • 100-150g Gemüse, Wurst, Kartoffeln, Hühnchen oder was vorhanden ist
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • 1 EL Öl oder Butter

Weiterlesen „Kochen unterwegs: Rühreipfanne“

Sinnvoll sparen für deine Langzeitreise

Wie macht ihr das finanziell? Habt ihr im Lotto gewonnen? Wie könnt ihr euch das Ganze überhaupt leisten?

Solche und andere Fragen tauchen immer wieder auf wenn wir auf unsere bevorstehende Reise angesprochen werden.

Nein, wir sparen!

Auch wenn es sich viele nicht vorstellen können oder wollen, kann man, wenn man ein wenig auf seine Ausgaben achtet, doch schon ein hübsches Sümmchen zusammensparen.

Fakt ist, es gibt schon sehr viele Berichte über das Sparen. Fast jeder Reiseblogger hat so einen Beitrag bei sich auf der Seite stehen. Doch wir werden hier gerne alles zusammenfassen wie wir es gemacht haben und noch machen. Wo wir versteckte Kosten entdeckten und welche Hilfsmittel wir anwenden um zu sparen. Weiterlesen „Sinnvoll sparen für deine Langzeitreise“

Roadtrip England: Von Surfern, Beamten und französischen Barkeepern

Nachdem wir nun genug von den Mythen hatten, wollten wir nach Bristol an den Strand. Es hiess, dass dort der Hotspot fürs surfen sei und das wollten wir uns nicht entgehen lassen.

Donnerstag (Tag 12)

Wir packten unsere Sachen zusammen, Fahrräder und Sonnenschute wieder aufs Bett verfrachtet, alles andere an den Ort wo es hin gehört und machten uns auf den Weg. Wir fuhren alles auf der Landstrasse und genossen die Landschaft. Weiterlesen „Roadtrip England: Von Surfern, Beamten und französischen Barkeepern“

Roadtrip England: Boscastle und Tintagle, von Hexen und König Arthur

Im dritten Teil unseres England Roadtrips, nehme ich euch mit in die magische Welt. In die Otherworld, wo sich alles um Hexen und die Geburtsstätte von König Arthur dreht.

Sonntag (Tag 9)

Nach dem Busfest in Malvern, ging es für uns zurück auf den Campingplatz Blackmore. Wir verbrachten nochmals eine Nacht dort und liessen die Eindrücke der letzten Tage auf uns einwirken. Ich würde daher jedem empfehlen, der auf das Busfest geht, noch ein, zwei Tage einzuplanen bevor es weitergeht. Einfach, um alles zu verarbeiten und zur Ruhe zu kommen. Weiterlesen „Roadtrip England: Boscastle und Tintagle, von Hexen und König Arthur“

Roadtrip England: Busfest Malvern

Wir waren nun schon einige Tage in England und lernten nette Menschen kennen, die gerne von ihrer Heimat berichteten. Jedem dem wir erzählten, dass wir ans Busfest wollen, kriegte glänzende Augen und wusste eine Geschichte zu erzählen. Voller Vorfreude auf das Treffen verliessen wir den Camping Blackmore. Weiterlesen „Roadtrip England: Busfest Malvern“

Roadtrip England: Von der Schweiz nach England

Es gibt viele Möglichkeiten nach England zu reisen. Man kann direkt von Frankreich mit dem Zug oder der Fähre übersetzen. Es gibt auch die Möglichkeit über Belgien, oder so wie wir es gemacht haben, über Holland mit der Fähre.

Start (Samstag Tag 1)

Gestartet sind wir, mit einem befreundeten, businfizierten Paar, von Zürich aus. Bei Basel ging es dann über die Grenze nach Deutschland. Auf dem Parkplatz vom Europapark bei Rust, übernachteten wir die erste Nacht. Wir waren damals noch mit dem T2a von Mister RoadTrip unterwegs und da wir unbedingt unsere klappbaren Fahrräder, im Bus mitnehmen mussten, wurde der Platz im Bulli ziemlich knapp. Weiterlesen „Roadtrip England: Von der Schweiz nach England“

Die besten Stellplätze finden

Es gibt viele Möglichkeiten einen Stellplatz zu finden. Jeder macht es ein wenig anders und doch suchen alle nach dem Gleichen. Einen Stellplatz zum Übernachten, der sicher ist.

Eine Garantie für Sicherheit gibt es aber nie. Egal ob man auf einem Campingplatz steht oder irgendwo wild campt. Wie wir unsere Stellplätze aussuchen schreibe ich euch hier: Weiterlesen „Die besten Stellplätze finden“