Seilwinde für unseren Stitch oder vielmehr für Mister RoadTrip?

RoadTrip-Girl Reisevorbereitung VW Bus T3 Syncro, Unser Fahrzeug 15 Comments

Ich freue mich schon sehr auf unsere Reise nach Südamerika, doch irgendwie überkommt mich da so ein komisches Gefühl wenn ich mir überlege, wozu das neue „Spielzeug“ an unserem Stitch eigentlich gedacht ist.

Mister RoadTrip hat unserem Stitch eine Seilwinde verpasst. Mir gefällt sie wirklich sehr gut, doch eigentlich braucht man so etwas nur, wenn es irgendwo seeeehr steil nach Oben geht, oder wenn man sich irgendwo festgefahren hat. Bilder ziehen durch meinen Kopf… Stitch eingeschlammt und Mister RoadTrip, à la Indiana Jones, mit dem Seil der Seilwinde in der Hand, auf der Suche nach einem geeigneten Baum, Felsen oder was auch immer, um uns zu retten.

Mister RoadTrip versucht mich zu beruhigen und meint, die sei nur für den Notfall. Hmmm… Notfall, ja klar! Sehr beruhigend!

Spätestens im Frühling wenn es wieder heisst, die offroad fahren Saison geht los, muss die Seilwinde natürlich getestet werden. Für den Notfall, richtig…

Die Seilwinde und wie sie es unter unseren VW Bus geschafft hat

Mister RoadTrip hat seine freie Zeit für den Einbau genutzt. Mit der Windenplatte passt das Ding plug and play passgenau dorthin, wo eigentlich das Reserverad vorgesehen ist in original.

Für die Durchführung des Seils musste ein Loch in die Stossstange und das dahinterliegende Prallelement geschnitten werden. Das Windenfenster wurde somit an der Stossstange befestigt. Das Schaltrelay montierte Mister RoadTrip im Innenraum vor dem Schalthebel, dort wo sich die Sperrenbetätigung befindet. Er bemerkte leider zu spät, dass dadurch der dritte Gang nicht mehr genügend Platz fand zum einlegen. Eine Lösung musste her. Schweissbrenner go… Oh mein Gott!

Mister RoadTrip rückte unserem Stitch nun mit schwerem Geschütz auf den Leib, oder besser gesagt auf den Schalthebel. Zweimal kurz angewärmt, passend gebogen und schon haben wir einen einzigartigen Schalthebel der sich laut Mister RoadTrip zusätzlich noch besser schalten lässt. Das werden wir ja sehen…

So Problem gelöst, soweit alles eingebaut und alles was nicht passte, passend gemacht.

Nicht zu vergessen, das Stahlseil war ja viel zu schwer –wie wenn eine Seilwinde leicht wäre– und wurde durch ein Kunstoffseil aus Novolen ersetzt, das leichter ist. So sei es auch nicht so gefährlich, falls das Seil aus unbekannten Gründen reissen sollte. Da bei einem Stahlseilriss alles was in der Umgebung ist, niedergemacht wird da es umherschnellt. Beim Kunstoffseil reisst es, schnellt aber nicht umher.

Ich hoffe, das wir das nie erleben werden.

Merken

Comments 15

  1. Haben ist besser als brauchen!

    Ich finde eine Winde super, Gabi würde jetzt sagen „Du hast eine Macke!“
    Sobald unser neuer „Astabweiser“ fertig ist bekommt Hannibal auch eine Winch.

    Bisher hatten wir zwar noch keine Anwedung für uns selber, aber das ein oder andere Mal mussten wir jemanden vom Strand ziehen. Dafür müsste ich dann nicht mal mehr aufstehen 🙂

    Wann wollt ihr eigentlich rüber machen?

    Gruß

    Vasco

    1. Post
      Author

      Vasco, du und Mister RoadTrip, ihr macht mir angst… 🙂 über einen Astabweiser hat er auch schon so komische Andeutungen gemacht!

      Im August soll unser Fahrzeug verschifft werden und wir fliegen später nach.

      Liebe Grüsse von Mister RoadTrip und mir

  2. ciao ihr zwei beide
    auch wir wollten diese Seilwinde montieren (lassen……denn ich bin faul und kein Bastler).
    Doch wir haben es sein lassen – und so werden wir innerhalb 7 Jahren (ungefähr :-)) die eine oder andere Stelle der Welt nicht befahren können. Schade – – doch verdaubar. Mut zur Lücke – – die sich oft im Nachhinein nicht als Lücke herausstellen dürfte.
    Viel Viel Viel Freude und Erfolg mit – lieber OHNE – Seilwinde.

    e ganz en liebe Gruess us Arni
    kurt

    1. Post
      Author

      Hallo Kurt

      Ganz ehrlich, ich denke nicht das es durch fehlen einer Seilwinde zu Lücken kommt. Denn wenn so ne Winde montiert ist, wird man leichtsinniger und geht vielleicht Wege, die irgendwo im Nichts enden und auch nicht nötig gewesen wären.

      Machen lassen hätten wir es nicht. Da Mister RoadTrip Automech ist und jetzt im Fahrzeugbau arbeitet, kannst du dir vorstellen, dass da noch viele Ideen in seinem Kopf rumschwirren. Lach!

      Herzliche Grüsse von uns

      1. da bin ich sicher, Astabweiser ist ja wohl ein mögliches Stichwort. :-):-)
        wir versuchen es also mit der Weicheivariante – – und hoffen, dass ihr uns nie aus dem Sumpf befreien müsst……….. 🙂
        liebe Gruess

        1. Post
          Author
    1. Post
      Author
  3. Veronica………..du wirst SIE lieben, denn es ist eine SIE. DIE Winde………….. Multi……. oder so was… wenn’s denn stimmt. Mein Bauch schmerzt………..nicht nur wegen den 3 Bandscheiben, die draussen sind sondern wegen der „Frau Winde“……. 🙂

    1. Post
      Author
        1. Post
          Author
  4. habe beim durchlesen bemerkt dass man “ die Winde“ (Mehrzahl) auch noch anders interpretieren kann. ….aber das kann bei Bauchweh auch schon helfen…….nun bin ich auch am schmunzeln.

    1. Post
      Author

      Lach, wenigstens sind die Winde für etwas nützlich! Nein, Quatsch! ich denke die Seilwinde wird uns sicher irgendwo nützen und dann bin ich auch froh, wenn wir sie haben. Die Frau Winde… 😉

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.